Electronic Frontier Foundation The Linux Foundation Linux Kernel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

virtual-dev

  • Mitglied
  • ***
  • 345
  • Geschlecht: Männlich
Zitat
Projekt Trident wird künftig die Desktop-orientierte FreeBSD-Distribution sein, die TrueOS bisher war. TrueOS selbst will ein Fork von FreeBSD werden, der alle sechs Monate erscheint und auch als Basis für andere Distributionen genutzt werden kann.

Bis vor zwei Jahren hieß TrueOS noch PC-BSD. Es handelte sich um ein von der Firma iXsystems unterstütztes Projekt, das ursprünglich zum Ziel hatte, FreeBSD besser auf dem Desktop nutzbar zu machen. Dazu erweiterte es die FreeBSD-Basis um einige Verbesserungen. Nachdem iXsystems eine Weile bereits eine Server-Variante von PC-BSD unter dem Namen TrueOS angeboten hatte, wurde schließlich auch die Desktop-Ausgabe in TrueOS umbenannt.

Jetzt steht eine weitere einschneidende Änderung an. Die Desktop-Ausgabe wird ein weiteres Mal ihren Namen ändern und künftig als Project Trident laufen. TrueOS selbst wird zu einer verbesserten FreeBSD-Distribution, so das Selbstverständnis der Entwickler. Als solches wird TrueOS sowohl als Server als auch als Desktop einsetzbar sein, allerdings nur noch die Desktop-Pakete von FreeBSD direkt unterstützen. Damit wird das System wieder Desktop-neutral.
http://www.pro-linux.de/news/1/25967/trueos-orientiert-sich-neu-und-gr%C3%BCndet-projekt-trident.html

Linkback: https://forum.systemdfree.de/trueos/36/trueos-orientiert-sich-neu-und-grundet-projekt-trident/348/